Einzug in ein neues Zuhause

Heute ist es Zeit sich vom königlichen Leben in Landsberg zu verabschieden. 10 Wochen lang haben sich Mama-Paguera, die Züchterin und viele weitere fleißige Hände, sich um Beneke und seine 4 Geschwister, rund um die Uhr gekümmert. Heute nun darf er in sein neues Zuhause einziehen. Nach einer einstündigen Autofahrt konnte Beneke sein Rudelmitglied Conni wiedersehen und beschnüffeln, bevor er die Umgebung erkunden konnte. Beneke musste vor der Haustür warten um dann an der Leine, zusammen mit meinem neuen Herrchen, alle Zimmer zu erkunden. Der wichtigste Ort für ein Cavalier ist zweifellos die Küche. Geradezu magisch zieht dieser Raum ein immer hungriges Kerlchen an.

Die1.  Nacht war für alle kurz da uns allen noch ein gemeinsammer Tag-Nacht Rhythmus fehlt.